Verblisterung & Heimversorgung

Zuverlässiger und zeitnaher Service für Pflegeheime und Pflegedienste

Das Vorsortieren der patientenindividuellen Medikation ist für das Personal in Pflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten oft sehr zeitaufwendig, mühsam und auch fehleranfällig. Von den damit verbundenen Dokumentationspflichten, den Hygieneanforderungen oder wechselnden Rabattverträgen ganz zu schweigen.

Die Lösung für dieses alltägliche Problem:
Die patientenindividuelle Arzneimittelversorgung mit sogenannten Wochenblistern.

Dabei werden die festen oralen Arzneimittel einer Dauermedikation für jeden Patienten individuell nach Einnahmezeit und Dosierung in einem Schlauchblister zusammengestellt und in einer durchsichtigen Kunststofftüte eingeschweißt.

Auf jeder Tüte stehen sämtliche relevanten Informationen wie:

  • Patientenname
  • Einnahmetag
  • Einnahmezeitpunkt
  • Arzneimittelnamen
  • Herstellerinformationen

Diese hochwertige Dienstleistung aus der Apotheke umfasst neben dem Stellen der Dauermedikationen das Medikations- und Rezeptmanagement, einen Interaktionsscheck und ggf. fachliche Absprachen mit dem Arzt.

Vor über 15 Jahren gehörten wir noch zu den ersten Apotheken Deutschlands, die einen Automaten für die Produktion von Schlauchblistern einsetzen. Heute beliefern wir Pflegeeinrichtungen in Warin und Umgebung mit Medikamenten sowie Hilfsmitteln und entlasten die Mitarbeiter durch ein modulares Serviceangebot.

Unser Grundservice umfasst:

  • die wöchentliche Lieferung von Medikamenten durch die Apotheke
  • die pharmazeutische Betreuung der Patienten
  • regelmäßige pharmazeutische Schulungen Ihres Pflegepersonals
  • eine halbjährliche Stationsbegehung
  • eine Schnelllieferung bei Notfällen

Außerdem bieten wir als Zusatzservice:

  • das patientenindividuelle Verblistern fester, oraler Medikamente in praktischen Wochenblistern
  • die Reichweitenberechnung für die verordneten Medikamente
  • die Koordination des Rezeptmanagements
  • das Bereitstellen von Beipackzetteln und Tablettenfotos
  • die Unterstützung beim Aufbau eines eigenen Qualitätsmanagementsystems

Die Vorteile für Ihre Einrichtung oder Ihren Pflegedienst auf einen Blick:

  • sichere Arzneimittelversorgung der Heimbewohner und zu pflegenden Patienten zu Hause – durch individuelle Wochenblister inkl. detaillierter Angaben zu Patient, Medikamenten und Einnahmezeitpunkten
  • hohe Arzneimittelsicherheit – durch transparente Medikation und genaue Einnahmehinweise
  • weniger Arzneimittelvorräte auf den Stationen
  • automatisierte Reichweitenberechnung und Koordination des Rezeptmanagements – durch Apotheke
  • patientenindividuelles Überprüfen der Medikationen auf Wechselwirkungen, ggf. Rücksprache mit betreuendem Arzt
  • erhöhte pharmazeutische Sicherheit – durch direkten Zugriff auf Beipackzettel und Mustertabletten
  • prozessübergreifendes Qualitätsmanagement – von der Bestellung bis zur Auslieferung
  • Rücknahme der Blistertüten – unter Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen
  • Chargenrückverfolgung jeder einzelnen Blistertüte – durch individuelle Nummerierung
  • Schnellreaktionsservice bei Medikationsänderungen innerhalb von 4 bis 6 Stunden

Ihre Ansprechpartner:

Martin Halm und Sandra Wendt

Sie leiten ein Pflegeheim oder einen Pflegedienst und möchten Wochenblister zur Arzneimittelversorgung einsetzen? Lassen Sie sich unverbindlich von uns beraten.
Rufen Sie und einfach an oder schicken Sie uns eine E-Mail: