Kompressionsstrümpfe

Für jede Situation die richtige Kompression

Wer an einer Venenschwäche leidet, eine Thrombose hatte oder sich davor schützen muss, bekommt vom Arzt häufig Kompressionsstrümpfe verordnet. Die Freude darüber ist oft nicht so groß. Denn diese Strümpfe sind sehr feinmaschig gewebt und pressen, wenn Sie sie angezogen haben, die Venen in den Beinen zusammen. Den helfen können Kompressionsstrümpfe tatsächlich nur, wenn sie perfekt sitzen.

Deshalb vermessen wir verschiedene Stellen Ihres Beines, damit wir Ihnen individuell angepasste Strümpfe bestellen können. Das geht natürlich nicht zwischen Tür und Angel. Deshalb vereinbaren Sie bitte immer einen Termin bei uns in der Apotheke. So haben wir ausreichend Zeit zum Messen und zum Aussuchen der passenden Strümpfe.