So stärken Sie jetzt Ihre Abwehrkräfte

Immunsystem stärken mit gesunder Ernährung
Wenn im Herbst und Winter besonders viele Erkältungsviren herumschwirren, muss Ihr Immunsystem ganze Arbeit leisten, damit Sie gesund bleiben. Ob Ihre Abwehr topfit ist oder schwächelt, lässt sich nicht so einfach testen. Deshalb ist es gut zu wissen, was Ihre Abwehrkräfte stärkt – oder schwächt:

Gut für Ihr Immunsystem

  • Ist guter Schlaf. Er fährt Ihr Immunsystem herunter, um dann tagsüber eindringende Erreger wieder kraftvoll bekämpfen zu können. Zudem sinkt im Schlaf der Spiegel des Stresshormons Kortisol, das die Abwehr hemmt. Und es wird mehr immunstimulierendes Wachstumshormon ausgeschüttet.

  • Eine gesunde Ernährung mit wenig Fleisch, Zucker und tierischen Fetten und vielen Ballaststoffen, Mineralstoffen und Vitaminen. Besonders wichtig ist jetzt Vitamin D. Daran mangelt es den meisten Menschen im Herbst und Winter aufgrund des reduzierten Sonnenlichts.

  • Regelmäßige Bewegung stärkt Ihre Widerstandskraft gegen Infekte enorm. Nur nicht übertreiben: Pausen und Erholung sind ebenso wichtig – auch für Ihr Immunsystem.

  • Der positive Effekt der Sauna auf Ihre Abwehrkräfte ist zwar nicht gänzlich erwiesen. Experten sind sich aber einig: Saunieren und Wechselduschen tun Ihrem Körper gut.

  • Impfungen bringen Sie mit Viren und Bakterien in Kontakt, ohne krankzumachen. Ihre Abwehr produziert sofort Antikörper und damit Abwehrstoffe gegen die Erreger – ganz gleich ob Corona oder Grippe.

Schlecht für Ihr Immunsystem

  • Rauchen schädigt die Schleimhäute in den Atemwegen und die Flimmerhärchen in der Nase, die Erreger abfangen. Entsprechend leiden Raucher öfter an Infekten.

  • Alkohol lähmt wichtige Zellen der Immunabwehr. Schon wenige Gläser zu viel machen Sie anfälliger für Infekte, denn in Ihrem Blut zirkulieren dann weniger funktionierende Immunzellen.

So helfen wir Ihnen als Apotheke

  • Wir beraten Sie gern in Sachen Impfungen.
  • Bei den ersten Erkältungssymptomen empfehlen wir 10 Milligramm Zink täglich zum Lutschen oder als Brausetablette.
  • Wir versorgen Sie im Winter mit dem so wichtigen Vitamin D mittels Nahrungsergänzungsmitteln.
Kommen Sie also gerne vorbei und lassen Sie sich von uns beraten!